Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

Die HTL Steyr ist die größte und modernste Schule der Region. Sie hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich und feierte im Schuljahr 2003/2004 ihr 130-jähriges Bestehen.

Über 1100 Schüler, mehr als 130 Lehrer und tausende Absolventen prägen das Schulklima der HTL Steyr. Die Schüler der HTL werden in folgenden Ausbildungszweigen unterrichtet:

  • Höhere Abteilung Elektronik; Fachschule Elektronik
  • Höhere Abteilung Maschineningenieurswesen; Fachschule Maschinenbau
  • Höhere Abteilung Mechatronik
  • Kolleg für Objektdesign; Fachschule für Metalldesign

Allgemeine Beschreibung Elternverein

Die LehrerSportGemeinschaft der HTL Steyr


Die Lehrersportgemeinschaft der HTL Steyr wurde 1976 gegründet.

Sie zählt derzeit 172 Mitglieder und bietet sowohl sportliche
als auch kulturelle außerschulische Aktivitäten an.
Fußball Kegeln Ski
Stockschießen Tennis Tischtennis
Turnen Ausflüge Vorstand+Sektionen

 

Hier wird Information über vergangene Klassen sowie Informationen des Absolventenverband bereitgestellt.

Die pensionierten Lehrer und Bediensteten der HTL Steyr treffen sich regelmäßig im Schwechaterhof Steyr am 1. Donnerstag im Monat. Die Kommunikation untereinander und der Kontakt zur Schule sind dabei zentrale Anliegen. Es werden bei den monatlichen Zusammenkünften bestimmte Themenschwerpunkte gesetzt (Vorträge, Referate, Reiseberichte, Exkursionen, Adventfeier etc.). OSR Siegfried Huber leitete mit großem Einsatz die Veranstaltungen bis Dezember 2006. Ab Jänner 2007 bis Oktober 2016 war Konsulent OSR Günter Fatka mit dieser Aufgabe betraut. OStR Dl Adolf Staufer unterstützte ihn in diesen Belangen. Für die diversen aktuellen Berichte und Homepage stellte sich OSR Max Kraus viele Jahre mit großem Einsatz zur Verfügung. Ab 1. Jänner 2015 hat StR lng. Eberhard Rabl diese Aufgabe übernommen.


Ab November 2015 ein Pensionisten-Stammtisch am 1. Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr im Schwechaterhof - ausgenommen in den Ferien und an Feiertagen.


Bei der Zusammenkunft im Schwechaterhof am 9. März 2017 scheiterte der Versuch, die monatlich organisierten Treffen wieder zu beleben. Es war leider niemand bereit, die Leitung zu übernehmen.


Günter Fatka