Die Höhere Lehranstalt für Kunst and Design an der HTL Steyr baut auf eine 120-jährige Tradition im gestaltenden Metallhandwerk. Sie bietet eine vollwärtige Ausbildung in einem Berufsfeld des Metallhandwerks. Und dies seit dem Schuljahr 2012/13 mit Maturaabschluss.

Es gibt Ausbildungsschwerpunkte in den folgenden Bereichen:

  • Schmuck 
  • Graviertechnik 
  • Kunstschmiede und Metallplastiker

 

Unterkategorien

Die Fachschule für Kunsthandwerk-Metalldesign an der HTL Steyr bietet mit der Erfahrung von über 110 Jahren eine Ausbildung in den Bereichen


--Seit dem Schuljahr 2004/2005 ermöglicht das

Kolleg für Objektdesign-Metall

Maturanten eine Grundausbildung in Entwurf und handwerklicher Umsetzung und Absolventen einer künstlerischen Fachschule den Zugang zur Reifeprüfung. Produktdesign und Marketing ergänzen die Ausbildung.

Der Absolvent soll den „Link“ zwischen Produktion und Vermarktung im Betrieb des kleineren und mittleren Gewerbes bilden, was zahlreiche Betriebe begrüßen.

-->

Während in der Fachschule für Metalldesign Projekte nur vereinzelt stattfinden, ist der Unterricht im Kolleg für Objektdesign - Metall überwiegend projektorientiert aufgebaut.

Im Abschlussjahrgang 2006 ersetzen bereits 50% der Schüler das klassische Klausurprojekt durch eine Diplomarbeit.