Mehr als zwanzig namhafte Unternehmen folgten am 8. Februar der Einladung der Abteilungen Elektronik und Informatik , Maschineningenieurwesen – Fahrzeugtechnik und Mechatronik – Präzisionstechnik und präsentierten sich den zukünftigen HTL-Absolventen als potentielle Arbeitgeber. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge erhielten einen Einblick in die vielfältigen und spannenden Einsatzbereiche als Entwickler, Konstrukteure oder Projektbetreuer und konnten die Gelegenheit zum Knüpfen persönlicher Kontakte nutzen.
Medienecho

ECO vom 13.09.2012
eine Reaktion auf den OECD-Bericht vom 12.09.2012:
ORF Oberösterreich Heute vom 13.09.2012:
 
{mp4}ORF-OOE-HTL_u._Co{/mp4}

„Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es an der HTL Steyr?“
„Welche Voraussetzungen sind für die HTL notwendig?“
Solche und viele andere Fragen stellten sich Jugendliche. Antwort auf diese Fragen erhielten sie am Tag der offenen Tür 2011. Dieser fand am 21. und 22. Jänner statt.
Schüler aller Abteilungen führten interessierte Besucher durch die Werkstätten, Labors und Konstruktionssäle. Beim Rundgang wurden auch aktuelle Schulprojekte präsentiert.


Sonntagmorgen, 13.12.09: Der Wecker läutet. Viel zu früh. Direktor Franz Reithuber und 21 Schüler der HTBLA Steyr machten sich auf den Weg nach Wels zum Messegelände, um mit einer Delegation aus Oberösterreich die Friedenslichtfahrt nach Straßburg anzutreten.