Wichtige Termine

NOV
22

22.11 2018 13:30 - 16:30

NOV
23

23.11 2018 8:00 - 12:20

NOV
30

30.11 2018 8:00 - 12:20

DEZ
7

07.12 2018 8:00 - 12:20

DEZ
14

14.12 2018 8:00 - 12:20

Vom 12. bis 22. April fand der Schüleraustausch zwischen der 4AHMEP und der Projektklasse der italienischen Partnerschule ITIS Rossi im Rahmen des von der EU geförderten Comenius-Projektes Clean Energy for the Future statt. Im Gegensatz zum Vorjahr begaben sich dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler der HTL nach Italien. Der Aufenthalt im „Land, wo die Zitronen blühen“ gewährte ihnen einen umfangreichen Einblick in die italienische Kultur und Lebensart, und auch die im Unterricht erworbenen Italienisch-Kenntnisse konnten endlich in der Praxis getestet werden. Gleichzeitig wurde in mehreren Einheiten am gemeinsamen Projekt weitergearbeitet und die italienisch-österreichische Vergangenheit im Ersten Weltkrieg aufgearbeitet.

Unter Betreuung von Frau Prof. Hessmann verbrachten wir, die 5AHMEP, nach langer Planung zwei aufschlussreiche Tage in der Bundeshauptstadt Wien. Das Programm, welches wir in den zwei Tagen erlebten, bot für jeden Geschmack etwas.

Zehn namhafte Unternehmen folgten am 4. März der Einladung der Abteilungen Maschineningenieurwesen – Fahrzeugtechnik und Mechatronik – Präzisionstechnik und präsentierten sich den zukünftigen HTL-Absolventen als potentielle Arbeitgeber. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge erhielten einen Einblick in die vielfältigen und spannenden Einsatzbereiche als Entwickler, Konstrukteure oder Projektbetreuer und konnten die Gelegenheit zum Knüpfen persönlicher Kontakte nutzen.

Im Rahmen des Comenius-Projekts "Clean Energy for the Future" besuchen 25 italienische Gastschüler ihre Kollegen an der HTL Steyr. Von 19. bis 30. April 2009 werden die Projektpartner erstmals gemeinsam intensiv an relevanten Fragestellungen zur nachhaltigen Energiegewinnung arbeiten. Ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm rundet die Woche des interkulturellen Lernens ab.
Nähere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage www.small-hydro.eu

 

Die Österreichische Präsidentschaftskanzlei lud am 29. Februar 2008 zu einem Schülertag für Schulklassen aus ganz Österreich in die Wiener Hofburg ein. Dazu waren auch die beiden Maturaklassen der Höheren Abteilung für Mechatronik eingeladen. 37 Schüler fuhren in Begleitung der Professoren Dipl. Ing. Karl Pachler und Mag. Gerhard Sallaberger zu dieser Veranstaltung nach Wien.