Eine Deutschlehrerin kann sich nicht überwinden, Bücher zu entsorgen – selbst wenn es sich um in die Jahre gekommene Wörterbücher handelt. Fachpraktiker (Spezialisten für Blech- sowie Kunststoffbearbeitung und Oberflächentechnik) nehmen sich der Idee ihrer Kollegin an – und setzen diese in ihren Werkstätten der Mechatronik- und Maschinenbauabteilung mit viel Know-how in die Tat um. Ein Schüler spielt in diesem kleinen, aber feinen Projekt eine tragende Rolle – und hilft beim Transport des massiven Designermöbels an seinen Bestimmungsort.

CrimeLineJunior

es wird spannend, und das gleich mehrfach

Seit 2008 wird im Rahmen der AKKUcrimeLine jährlich auch der „crimeLine Junior“ - Jugendliteraturpreis ausgeschrieben.
Zur Teilnahme eingeladen sind alle SchülerInnen der 2. und 3. Klassen an Steyrer Hauptschulen und Gymnasien sowie der 5. und 6. Klassen Gymnasien und 1. und 2. Klassen der berufsbildenden höheren Schulen in Steyr.

Am 21. April 2016 brach die 5BHMEP zu einer 3 tägigen Abschlussfahrt nach Budapest auf, um dort die gemeinsamen 5 Jahre ausklingen zu lassen. Die kulturelle Vielfalt Budapests bot reichlich Gelegenheit die letzte gemeinsame schulische Aktivität so zu gestalten, dass für jeden Interessantes dabei war.

 

25 Diplomarbeitsteams der Abteilung Mechatronik - Präzisionstechnik präsentierten am Donnerstag, dem 28. April 2016 die Ergebnisse ihrer Diplomarbeiten. Zur Präsentation waren die Vertreter der Partnerfirmen, die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Jahrgänge eingeladen.

Seit nunmehr 10 Jahren pflegt die HTL Steyr freundschaftliche Beziehungen zum Istituto Tecnico Industriale Statale Alessandro Rossi, einer höheren technischen Schule in Vicenza, Italien. Im Rahmen dieser Schulpartnerschaft fand heuer der mittlerweile fünfte Schüleraustausch statt. Die Schülerinnen und Schüler der 4AHMEP verbrachten im April 6 Tage in Vicenza, der Gegenbesuch der italienischen Gäste erfolgte von 10. bis 16. April.