Ingenieursprojekte

Thema Team Betreuer
Virtueller Switch
In einer größeren Netzwerkinfrastruktur, bei der mehrere Netzwerkswitches im Einsatz sind, müssen Änderungen z.B. an der VLAN Konfiguration immer einzeln bei jedem Switch vorgenommen werden. Durch eine zu erstellende Software sollen diese physikalischen Switches, welche beliebig verdrahtet sind, durch einen in Software abgebildeten "virtuellen Switch" abstrahiert werden. Die Software soll dann bei Änderungen an dem virtuellen Switch Konfigurationen für die physikalische Switches erstellen. Ebenso soll eine Funktion, welche die existierende reale Switchtopologie erkennt, implementiert werden. (Realisierung unter Linux mit LAMP, C und Shellscript)
J.Gruber, N.Jovanovic Wolfgang Reisinger
Vitality Monitor
Mit Hilfe eines Java-Programmes sollen die von der Hardware aufgenommenen Biosignale (EKG und Volumenpuls) verarbeitet und grafisch dargestellt werden. Es sollen Patienten angelegt und verwaltet und die aufgenommenen Daten gespeichert werden.
Richard Wolfmayr, Fabio Pernegger Franz Reithuber
Virtueller Info-Stand
Erweitern des virtuellen Info-Standes mit Kinect-Sensor: Die Darstellung am Info-Stand soll künftig auch Dateien des PDF-Formats unterstützen. Weiters sollen neue Gesten für die Steuerung implementiert werden. Eine von der Kinect steuerbare Spiele-Applikation wäre wünschenswert.
David Obermann, Martin Eisenberg Hans-Peter Bernhard
Smart Home
Es sollen in einem Modellhaus sämtliche Geräte gesteuert werden. Dies soll mittels eines Bussystemes mit bis zu 24 Komponenten realisiert werden. Mit einer Weboberfläche sollen sich alle Komponenten ansprechen lassen.
Aline Gould, Nico Oblak, Michael Schoder Franz Parzer
Impurity Detector
Ziel des "Impurity Detector`s" ist es, metallische Störstoffe während des Reycyclingvorgangs von Altreifen zu detektieren. Die zu verarbeitenden Altreifenteile dürfen aber nicht zu Fehldetektionen führen, da im Falle eines Störstoffes die Anlage angehalten werden muss, sodass dieser entfernt werden kann.
Mathias Schreiner, Hannes Schausberger, Michael Reindl Dietmar Hager
HTL-Rennbahn
Die Carerrarennbahn der HTL Steyr wird mithilfe von Webcam und Fußpedal gesteuert. Zwei Controller sollen angefertigt werden, damit zwei Piloten gegeneinander antreten können.
Manuel Koller, Christoph Großauer Hans-Peter Bernhard
Gärungsprozessregelung
Für den Brauvorgang in einer Bier Brauerei soll die Temperatur des Wassserdampfes und des Flüssigkeitsinhalts eines Heizkessels geregelt werden. Die Regelung ist mit einer SPS von B&R zu realisieren.
Christoph Siegl, Hannes Weilguny Franz Parzer
DynaWaage
Die Dyna Waage soll über eine serielle Schnittstelle mit dem PC komuniezieren. Es soll eine Java Application die übergebenen Messwerte graphisch darstelllen. Die Daten sollen in ein XML-File gespeichert werden.
Rene Eglseer, Martin Gatzweiler Franz Parzer
Bluetooth
Analoge Daten werden zum Bluetooth-Modul geschickt, digital gewandelt und dann via Bluetooth zum PC übertragen werden.
Johann Neumüller, Christoph Fuchs Franz Reithuber
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Schaltschranküberwachung
Für Server- und Netzwerkschränke sind verschiedene Parameter (Leistungsaufnahme, Stromaufnahme, Temperatur, Luftfeuchte, …) zu erfassen. Ebenso sollen Digitalein- und Ausgänge (z.B. Türöffnung, Alarmlicht, Stromschalter, ...) vorgesehen sein. Dafür ist ein Gerät zu entwickeln, welches sich in einen Netzwerkschrank einbauen lässt und die Messergebnisse sowohl über das Netzwerk mittels HTTP und über ein eingebautes LCD Display anzeigt. (Hardware, Software mit Raspberry PI)
C.M.Wandl, T.Hollbuchner Wolfgang Reisinger
WSN AdminReport – Distance Meter
Für drahtlose Sensornetzwerke (WSN) existiert ein Administrationstool in dem Messwerte wie z.B. die Versorgungsspannung und Synchronisationszeiten gelesen werden können. Es soll für dieses Matlab-Tool eine Entfernungsmessung mithilfe der RSSI-Werte (Received Signal Strength Indicator) entwickelt werden.
Alexander Gindlhumer, Dominik Kefer Hans-Peter Bernhard
Volumenpuls-HW
Es soll eine Hardware zur Volumenplusmessung entwickelt werden, welche ihre Information von einer Fotodiode auf einem Fingerclip erhält. Diese Information soll von der Hardware ausgewertet werden.
Silke Langbauer, Jetmire Rama Franz Reithuber
RoadLED
Für das Land Oberösterreich ist eine aktive Kurvenausleuchtung, welche bereits im Vorjahr entwickelt wurde, zu verbessern und in der Praxis zu testen. Besonderes Augenmerk ist auf die Energieversorgung (mittels Solarmodul), eine robuste Bauweise und Beständigkeit gegenüber Witterung zu legen.
Viktor Schildberger, Martin Wieser Dietmar Hager
Halbautomatische Mikrofonpositionierung
Für den Akustik Prüfstand bei der Firma BMW wurde bereits als Ingenieurprojekt im Vorjahr und als Diplomarbeit in diesem Jahr an einer halbautomatischen Einpositionierung von Messmikrofonen mit Ultraschall gearbeitet.Beim diesjährigen Ingeniuerprojekt soll die Kommunikation zwischen einer mobilen Bedieneinheit auf Android Basis (Tablet, Smartphone) und der Steuereinheit ermöglicht werden. Bei der Kommunikation werden alle relevanten Daten zwischen der Bedieneinheit und der Steuereinheit über Bluetooth ausgetauscht um diese auf der Bedieneinheit zu Visualisieren und Änderungen an die Steuereinheit senden zu können. All diese Daten müssen auf der Steuereinheit ausgewertet und verwaltet werden.
Manuel Brandstetter, Thomas Bürscher Felix Hutsteiner
EKG Hardware
Es soll die bereits bestehende Platine zum messen eines EKG-Signals neu gefertigt, bestückt und getestet werden. Weiters wird ein Gehäuse für die Platine gebaut, damit keine Störsignale mehr auf die Platine einwirken können.
Dominik Spadinger, Lukas Spitzbart Franz Reithuber
AQuA - Acoustic Quality Assurance
In Zusammenarbeit mit der Firma Greiner Packaging wurde eine intelligente Einheit für die Qualitätssicherung bei der Produktion von Kunststoffverpackungen entwickelt. Es soll ein neuer Print mit einer USB Schnittstelle konzipiert und ein neues Gehäuse entworfen werden.Für die Steuerung der Einheit per USB soll ein Interface erstellt werden.
Fabian Friesenecker, Emil Gruber, Jakob Karan Felix Hutsteiner
Kontaktperson: Parzer Franz

Diplomarbeiten

Thema Team Betreuer
Erweiterung des Intranets
Josef Gruber, Rene Eglseer Michael Wittner
PublicDataView
David Obermann, Martin Eisenberg Hans-Peter Bernhard
SPDIF-Umschaltbox für MSL7000
Christoph Fuchs Franz Reithuber
D3 – Datenvisualisierung mit Javascript
Fabio Pernegger, Martin Gatzweiler Michael Wittner
Technik und Naturwissenschaften im Kindergarten
Nenad Jovanovic, Thomas Hollnbuchner Michael Csongrady
SpeedWay4All
Christoph Großauer, Manuel Koller Hans-Peter Bernhard
Auftragsverwaltung-Monitoring
Johann Neumüller Peter Huemer
BAIP, Building Automation over IP
Aline Gould, Nico Oblak Franz Parzer
Entwicklung eines elektronischen Druckreglers
Hannes Schausberger, Mathias Schreiner, Michael Reindl Heinz Schweiger
Mühlensimulation
Michael Schoder Heinz Schweiger
Portables Messsystem
Christoph Siegl Felix Hutsteiner
Automation of a Spin Grinder
Hannes Weilguny, Richard Wolfmayr Dietmar Hager
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Mobile Bedienheit für halbautomatische Mikrofonpositionierung
Manuel Brandstetter, Thomas Bürscher Felix Hutsteiner
Datenaufbereitung für HP ALM
Emil Gruber, Fabian Friesenecker Michael Wittner
WSN AdminReport
Alexander Gindlhumer, Dominik Kefer Hans-Peter Bernhard
WLAN-Anbindung für ein PV-Warmwassergerät
Christoph Wandl, Dominik Spadinger, Jetmire Rama, Silke Langbauer Franz Parzer
Universelle Versorgungseinheit für ein Gebäudeautomatisierungssystem
Viktor Schildberger Wolfgang Reisinger
Gaspedalsteller
Jakob Karan, Lukas Spitzbart Dietmar Hager
I/O Einheit für ein Gebäudeautomatisierungssystem
Martin Wieser Wolfgang Reisinger
Kontaktperson: Parzer Franz

Ingenieursprojekte

Thema Team Betreuer
Gartenautomatisierung
Es soll ein System aufgebaut werden, dass die Automatisierung eines Schrebergartens ermöglicht. Unter anderem soll ein Bewässerungssystem, ein Poolregelungssystem und eine Lüftungsregulierung realisiert werden.
Gmeiner Sandro Hamann Alexander Schöfer Daniel Prof. Heinz Schweiger
Leistungsmess- und Schaltmodul für Netzspannung und Visualisierung
Leistung messen, Aufbereitung mittels Arduino; Übertragen der Werte über einen RS485 Bus, Server (Raspberry,PC,...) empfängt Daten, Darstellung der Daten auf einer Webseite
Ehrenhuber Benjamin Achleitner Matthias Prof. Heinz Schweiger
Motorisierter Kühlschrank
Die Treiberplatine der "Motorisierten Sessel" wird überarbeitet und mit zusätzlichen Funktionen für einen fahrbaren Kühlschrank ausgebaut. Für den Kühlschrank wird eine Plattform mit Motoren gebaut, welche dann mit einem Playstation 3 Controller gesteuert werden kann.
Alexander Huber Matthias Böhm AV Prof. Franz Parzer
Mobile Bedienung von Mikrocontrollern
Für Mikrocontroller-Boards von Silicon Labs, sollen mobile Bedieneinheiten auf der Basis von Android-Geräten und Bluetooth-Kommunikation entwickelt werden.
Holzer Philipp Kastner Alexander Kumpfmüller Kathrin Prof. Felix Hutsteiner
Impurity Detector
Das Ziel dieses Projektes ist, Metallteile zwischen Reifenhackschnitzel auf einem Förderband zu detektieren.
Aaron Ennikl Tobias Schubert Pascal Schüttengruber Prof. Hager
Photonik-Übungsboard
Erstellen eines Boards für die optoelektronischen Übungen nach Vorbild des HPS-Board. Aufbau mit LEDs, Stromquellen und Spannungsregler.
Boris Dobrijevic Paul Wührer Professor Dietmar Hager
Rpi-Receiver
Aufbau einer Hardware für den Raspberry Pi zum Empfangen von FM Sendern und Wiedergabe von Audio. Die Hardware ist nach HAT Spezifikationen zu entwickeln und für den Werkstättenunterricht zu dokumentieren.
Bugelmueller Fabian Fornezzi Christoph AV Prof. Franz Parzer
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
WLAN Registrierung
Das bestehende WLAN Netzwerk soll überarbeitet werden. Es soll ein Server eingerichtet werden, welcher Authentifizierung und Verwaltung der Benutzer ermöglicht und eine automatische Protokollierung der Sitzungsdaten durchführt. Eine Webapplikation soll dafür Benutzerdaten erfassen, prüfen und dann den Zugang für den User freischalten.
Konrad Burghofer Tobias Wilczacki Jakob Zeilinger Prof. Wolfgang Reisinger
X-Board
Aufgabe ist es ein Balance-Board mit Ultraschallsensoren auszustatten, welche die Entfernung zum Boden messen. Die gemessenen Werte werden anschließend von einem Arduino via Bluetooth auf ein Smartphone übertragen und mittels einer App ausgewertet.
Dominik Wolfschwenger Stefan Wild Alexander Urban AV Prof. Franz Parzer
SmartHome
Das SmartHome ist ein vollautomatisiertes, intelligentes und einfach zu bedienendes Haus, welches über PC, Tablet oder Smartphone von überall aus gesteuert werden kann.
Tobias Fuchs Alexander Dullnig AV Prof. Franz Parzer
EKG-Hardware
Eine bereits gefertige EKG-Platine soll bestückt und getestet werden. Die Platine soll außerdem vereinfacht, entstört und auf Erfahrungswerten beruhend besser dimensioniert werden.
Kristoffer Dorfmayr Alexander Schicketmüller Dir. Franz Reithuber
Digitale Regelung
Mit Mikrocontrollern der Firma Silicon Labs (C8051F330, C8051F020) sollen regelungstechnische Versuchsobjekte für den Unterricht entwickelt werden.
Huber Mathias Mayr Dominik Prof. Felix Hutsteiner
Vitality Monitor – Software
Erweiterung der Vitality Monitor Software, welche medizinische Auswertungen für Patienen visualisiert.
Bley Robin Kleeberger Hans-Jürgen Wahlmüller Martin Dir. Franz Reithuber
Vitality Monitor – Volumenpuls-Hardware
Bearbeiten eine Schaltung zur Volumenpulsmessung und des Verkalkungsgrad der Arterien mit einem Fingerclip.
Maximilian Ehrenbrandtner Ali Schiefer Dir. HR Dipl.-Ing. Dr. Franz Reithuber
Vitality Monitor – Bluetooth-Übertragung
Die gesendeten Daten vom Fingerclip werden über den ARM Cortex M3 eingelesen, umgewandelt und über ein Bluetooth-Modul weitergesendet damit diese, dann über die Software visualisiert werden können.
Radivoj Grujicic Dir. HR Dipl.-Ing. Dr. Franz Reithuber
GreenBox Reloaded
Das bisher verwendete GreenBox-System soll überarbeitet werden. Der Industrie PC wird duch einen Raspberry Pi ersetzt, weiters sollen zukünftig Solid State Relais anstatt Schützen verwendet werden.
Christopher Holzweber Florian Dorr AV Prof. Franz Parzer
Elektronischer Stundenplan
Eine Applikation zur Darstellung des Stundenplans soll mithilfe eines Raspberry Pi erstellt werden. Über diesen findet die Kommunikation mit Web Untis, einer Informationsplattform zur Stundenplanabfrage und eine Website, zur graphischen Darstellung dar.
Erwin Koller Marko Mijatovic Lorenz Rieß Prof. Heinz Schweiger
Kontaktperson: Parzer Franz

Diplomarbeiten

Thema Team Betreuer
HTL Stundenplan-App
Webuntis Serverabfrage und Datenaufbereitung der Stunden- und Supplierplandaten für die HTL Steyr. Programmierung einer Windows 10 App, um die aufbereiteten Daten auf den Schul-PCs und auch privaten PCs anzeigen zu können.
Matthias Böhm Daniel Schöfer Prof. Michael Wittner
CAN-BUS Visualisierung
Über eine App am Tablet sollen CAN-Bus Daten empfangen und visualisiert werden. Die Daten müssen vorher umgerechnet und aufbereitet werden.
Alexander Huber Alexander Urban AV Prof. Franz Parzer
Runout checker for saw blades
Redesign einer Vorrichtung zur Überprüfung des Planlaufes von Kreissägeblättern mit graphischer Aufbereitung der aufgenommenen Daten am PC.
Kristoffer Dorfmayr Alexander Kastner Prof. Dietmar Hager
Mobile Registrierkasse mit fiskultrust
Entwickeln einer mobilen Registrierkassa für kleine bis Mittelgroße Unternehmen, die den Vorgaben der österreichischen Finanzgesetzgebung entsprechen soll.
Bley Robin Gmeiner Sandro-Daniel Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hans-Peter Bernhard
Konfigurationsmanagment für Spritzgussmaschinen
Ziel ist es ein Programm in C# zu schreiben, dass Daten für das Betriebssystem einer Spritzgussmaschine je nach Maschinentyp generiert.
Pascal Schüttengruber Prof. Pusch
Schallpegeloptimierung für Spritzgussmachinen
Ziel ist es, die Lärmemissionen der Spritzgussmachine anhand eines Mikrofons und eines Algortihmus zu verringern.
Aaron Ennikl Kathrin Kumpfmüller Prof. OStR Dipl.-Ing. Felix Hutsteiner
CPU- und IO-Einheit für ein Gebäudeautomatisierungssystem
Entwickeln von 2 Platinen für eine Gebäudeautomatisierungseinheit, welche über I2C und IP kommuniziert. Programmieren einer Jalousie-Ansteuerung
Boris Dobrijevic Paul Wührer Prof. Wolfgang Reisinger
Analyse von Eigenversorgung von Hybridsystemen
In Zusammenarbeit mit der Firma Fronius, analysierten wir Energiesysteme mit einer Photovoltaik Anlage, einem Wechselrichter und einem Speichermedium. Wir beschäftigten uns mit Fragen wie: „Was bringt Energiemanagement wirklich?“ und „Was bringt eine Batterie bezüglich Eigenverbrauchssteigerung wirklich?“
Lorenz Rieß Tobias Schubert AV Prof. Franz Parzer
Rpi-Receiver
Aufbau einer Hardware für den Raspberry Pi zum Empfangen von FM Sendern und Wiedergabe von Audio. Die Hardware ist nach HAT Spezifikationen zu entwickeln.
Bugelmueller Fabian Fornezzi Christoph AV Prof. Franz Parzer
mProjectSuite – Mobile APP für ein Zeiterfassungssystem
Entwicklung einer App, welche als mobiler Zugang für ein Zeiterfassungssystem dienen soll.
Hamann Alexander Holzer Philipp Prof. Wolfgang Reisinger
Temperatur-Mess-Paket mit Raspberry Pi zum Hochladen der Daten vom Sensor
Mit einem Raspberry Pi sollen Messdaten von einem Temperatursensor einmal täglich ausgelesen und auf einem Server hochgeladen werden. Da dies sehr stromsparend sein soll wird es mit einem Wittyboard gesteuert.
Achleitener Matthias Benjamin Ehrenhuber Prof. Heinz Schweiger
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Trac Ticket-System Erweiterung
Aufgabe war es für das Projektmanagementsystem Trac, welches ein Ticket-System beinhaltet, zwei Plug-ins zu programmieren. Eines zum Auswerten und eines zum Bearbeiten der Tickets.
Dominik Wolfschwenger Stefan Wild Prof. Michael Wittner
Gegenüberstellung von OMD u. PSM
Gegenüberstellung von zwei Überwachungssystemen und Durchführung automatisierter Testabläufe in beiden Tools
Alexander Dullnig Alexander Schicketmüller Prof. Michael Wittner
Temperaturregelung von Einspritzdüsen bei Spritzgussmaschinen
Mit einer SPS wird eine Temperaturregelung der Einspritzdüsen für Spritzgußmaschinen entwickelt.
Huber Mathias Mayr Dominik Prof. Felix Hutsteiner
Mobile Registrierkasse mit CodeWerkstatt
Entwickeln einer mobilen Registrierkassa für kleine bis Mittelgroße Unternehmen, die den Vorgaben der österreichischen Finanzgesetzgebung entsprechen soll.
Fuchs Tobias Wahlmüller Martin Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hans-Peter Bernhard
Wheel Lock Sequence
Ein handliches, universelles Messwerkzeug, welches an jegliche Traktorachsen angebracht werden kann, um eine klare Identifikation der Ergebnisse und anschließende Visualisierung in IPEmotion (Rad Stopp Sequenz + Zeitstatus) gewährleisten zu können.
Kleeberger Hans-Jürgen Burghofer Konrad Prof. Dietmar Hager
Mobiles Estrichausheiz-System mit Fern-Zugriff und Data-Logging
Für ein mobiles Estrich-Ausheizsystem soll eine Regelung mit Data-Logging entwickelt werden.
Maximilian Ehrenbrandtner Radivoj Grujicic Ali Schiefer Prof. OStR Dipl.-Ing. Felix Hutsteiner
Realisierung eines Human Machine Interfaces für Spritzgussmaschinen
Ein Spritzgusshersteller erhält ein neues Human Machine Interfaces für das KePlast i1000 System, basierend auf KVB2.x. Das gesamte Projekt befasst sich mit der Realisierung und der Testung.
Christopher Holzweber Prof. Wolfgang Pusch
Einbindung einer WP321 Wiegeelektronik im TIA-Portal samt Human-Machine Interface
Die neue Wiegeelektronik WP321 soll in einer Halle, in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Daxner, mehrmals verwendet werden. Da diese Wiegeelektronik noch per Hand parametriert werden muss, gilt es eine automatische Parametrierung über die SPS zu programmieren.
Dorr Florian Prof. Heinz Schweiger
Statusreportanalyse für Spritzgussmaschinen
Es soll eine Software erstellt werden, welche Fehler von Spritzgussmaschinen aus Statusreporten herausfiltert. Die Mitarbeiter sollen mithilfe von E-Mails über die Fehler informiert werden.
Erwin Koller Marko Mijatovic Prof. Reisinger Wolfgang
LiveUpdate
Zum bestehenden Live Update System der Firma AURIS soll ein Kundenportal für Distributoren geschaffen werden um diesen eine Möglichkeit zu geben bei ihren eigenen Kunden Lizenzen einzusehen, zu bestellen und Zertifikate auszudrucken."
Jakob Zeilinger Tobias Wilczacki Prof. Peter Huemer
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Impurity Detector
Ziel des "Impurity Detector's" ist es, metallische Störstoffe während des Reycyclingvorgangs von
Altreifen zu detektieren. Die zu verarbeitenden
Altreifenteile dürfen aber nicht zu Fehldetektionen
führen, da im Falle eines Störstoffes die Anlage
angehalten werden muss, sodass dieser entfernt
Werden kann.
Aigner Samuel
Dutzler Thomas
Hager Dietmar
Lunar Crater Position Preselection
Für das NASA Ames Research Center wird eine Software zur automatischen Detektion von Kratern, auf Bildern der Mondoberfläche, entwickelt. In diesem Projekt wird eine Vorselektion der Bereiche zur Erkennung der Krater entwickelt.
Gunda Vlad
Pühringer Florian
Bernhard Hans-Peter
RoadLED
Road-LED ist eine aktive Kuvenausleuchtung für
Leitblanken im Straßenverkehr. Herannahende Autos werden mit Hilfe von Helligkeitssensoren erkannt, um somit ein zeitgerechtes Einschalten der aktiven Reflektoren zu ermöglichen. Versorgt wird diese Anlage mittels Akku, welcher tagsüber von einem Solarmodul geladen wird.
Hölzl Daniel
Roiser Georg
Hager Dietmar
Acoustic Quality Assurance
In Zusammenarbeit mit der Firma Greiner Packaging wurde im Vorjahr eine intelligente Einheit für die Qualitätssicherung bei der Produktion von Kunststoffverpackungen entwickelt. Um die Abläufe transparenter zu machen, sind für die Messeinheit Einstellmöglichkeiten für Parameter sowie eine Visualisierung umzusetzen.
Mader Florian
Mader Philip
Großschartner Bernhard
Hutsteiner Felix
Mikrofonpositionierung
Für Akustikprüfstände der Firma BMW soll eine halbautomatische Einheit für die Positionierung von Messmikrofonen entwickelt werden. Die Position im Raum soll mit einer Genauigkeit von 5 – 10 mm gemessen werden, die maximalen Raumabmessungen können mit 5 m angenommen werden.
Guttmann Bernhard
Wiesmayr Reinhard
Hutsteiner Felix
RaspberryReciever
Anpassung an das Modell B+ (Neugestaltung der Platine, Aktualisierung des Betriebssystems).
Optimierung der vorhandenen Software unter anderem für den Betrieb mit mobilen Endgeräten.
Erstellung eines geschlossenen Gehäuses zur Verbesserung der Wiedergabequalität.
Haas Max
Haberleitner David
Ziebermayr Michael
Parzer Franz
Raspberry Pi Robot
Es wird ein Roboter entwickelt der durch einen Einplatinen- Computer (Raspberry PI) gesteuert wird. Dieser Roboter soll Sensoren (Abstand, Helligkeit und Temperaturmessungen) sowie auch ansteuerbare LEDs beinhalten. Dieser Roboter soll durch einen Playstation Controller und ein Webinterface drahtlos gesteuert werden.
Müller Laurin
Bürscher Peter
Wittner Michael
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
DRM/DRM+ - Digital Radio Mondial
In diesem Projekt wird ein eigener Prüfsender zum Prüfen eines DRM/DRM+ Empfängers entwickelt.
Aus unterschiedlichen Antennen mit verschiedenen Empfangscharakteristiken wird die am besten geeignete Antenne ausgewählt.
Strauß Alexander
Hobor Stephan
Steinkellner Dominik
Wiedermann Alfred
DVB-T Datenstrom Analyse
Der DVB-T Analysator von Rohde & Schwarz wird dazu verwendet, um Messungen an MPEG-2 codierten Datenströmen vorzunehmen. Es werden bereits vorhandenen Arbeiten im Bereich DVB-T Analyse erweitert und ausgebaut.
Sieghartsleitner Sebastian
Minichmair Felix
Wiedermann Alfred
Central Log Server
Netzwerkkomponenten und Server und erzeugen während des Betriebes Unmengen an Statusmeldungen. Diese sollen zentral in einer Datenbank gesammelt werden. Ein Webinterface soll die Daten übersichtlich anzeigen und Funktionen bieten, Störungen in der Netzwerk- und Serverinfrastruktur vorzubeugen.
Mayr Bernd
Ott Rene
Reisinger Wolfgang
Video unterstütztes Navigationssystem
Das Anfahren von Abfall Sammelstellen mit LKWs soll mithilfe von Videos oder Grafiken erleichtert werden, denn manche Behälter können nur von einer Seite geladen werden oder es ist mit Anhänger schwer Rückwärts zu manövrieren. Diese Navigationshilfe soll auf Tablets und Smartphones lauffähig sein. Ein Tool zur Erzeugung der Routen ist ebenso zu entwerfen.
Leitner Manuel
Keimel Michael
Duvnjak Lukas
Reisinger Wolfgang
Smarte Steckdose
An Steckdosen werden Strom und Spannung gemessen. Diese Daten werden ausgewertet und sind über einen Browser vom Internet abrufbar. Weiteres kann jede einzelnen Steckdosen so programmiert werden, dass sie zu gewissen Zeiten stromlos sind.
Fixl Stefan
Pirringer Florian
Reisinger Wolfgang
L8-Cube
Für einen 8x8x8 LED-Cube ist eine Ansteuerlogik zu entwickeln, welche frei pogrammierbar ist, und eine Schnittstelle für unterschiedliche Systeme zur Verfügung stellt.
Eine Software, welche vordefinierte Muster beinhaltet und es ermöglicht neue Muster zu erstellen, ist zu implementieren.
Ratzenböck Michael
Wallner Andreas
Böhm Niclas
Wittner Michael
HTL Information Services
Es ist eine Cross-Platform-Application zu entwickeln, welche den Stunden- und Supplierplan der HTL Steyr visualisieren.
Für die Schul-Homepage sind zusätzliche Komponenten zu entwickeln, welche den Arbeitsalltag von Schülern und Lehrern erleichtern.
Schmalzel Rafael
Steinparz Christian
Wittner Michael
Kontaktperson: Parzer Franz


Diplomarbeiten
Thema Team Betreuer
Detektion von Fischen mittels RFID
Es soll ein RFID Lesesystem gebaut werden, das HDX-Transponder auslesen und desen Daten speichern kann. Weiters sollen dazugehörige Antennen in diversen Größen gebaut und getestet werden.
Bernhard Guttmann AV Dipl.-Ing. Franz Parzer
Terminabstimmungswebseite für AURIS IT Consult
Für die Firma AURIS IT Consult soll eine Webseite erstellt werden, die alle Daten eines bereits erstellten Termins lädt und darstellt. Dazu soll diese Seite über eine Möglichkeit verfügen, über einige Terminvorschläge abzustimmen. Nach Abgabe der Stimmen wird der Termin auf Teamplay, die Software für die Terminerstellung, aktualisiert. Dies wird in 2 Programmiersprachen geschrieben, um die Vor- und Nachteile der jeweiligen Sprache besser sehen zu können.
Dietmar Bley
Danijel Rajak
Prof. Dipl.-Ing. Heinz Schweiger
Prof. Dipl.-Ing. Michael Wittner
Gaspedalsteller
Aufgabenstellung ist die Planung und physikalische Umsetzung eines universell für alle CNH-Traktoren verwendbaren Gaspedalstellers. Weiters ist eine CANBUS basierende Steuerung des Gaspedalstellers zu realisieren. Beim Programmieren der Steuerung soll zuerst der Pedalweg kalibriert werden. Danach wird mittels einer Simulationsroutine der Pedalweg in Prozent vorgegeben und somit der Gaspedalsteller automatisch bedient.
Thomas Dutzler
Georg Roiser
Prof. Dipl.-Ing. Dietmar Hager
Overload Protection for AMSAW 350 PR
Eine bestehende Säge vom Typ “AMSAW 350 PR” soll für den unbeaufsichtigten Betrieb überwacht werden. Sollte eine Fehlerfall auftreten muss eine Warnung ausgegeben werden, damit die Maschine und das Sägeblatt vor etwaigen Schäden geschützt werden.
Zur Messung wird ein Beschleunigungssensor verwendet. Die Daten werden auf einem Raspberry Pi verarbeitet und in einem dynamischen Webinterface ausgegeben.
David Haberleitner
Florian Pühringer
Prof. Dipl.-Ing. Dietmar Hager
Qualitätskontrolle Modul Software-Entwicklung PPS
Eine visuelle Darstellung von Mess-Daten bei der Qualitätskontrolle von Rohmaterialien, Fertigprodukten und Werkzeugen soll erstellt werden. Aufgaben sind: Die Datenverarbeitung mithilfe einer DLL und die visuelle Darstellung der erfassten Daten in Form von Diagrammen.
Jasmin Seirlehner
Bernadette Vogl
Prof. Dipl.-Ing. Heinz Schweiger
Prof. Dipl.-Ing. Michael Wittner
MSL7000 Vibrometer Anroid Application und Webinterface
Daten werden von einem MSL7000 Vibrometer, aufgenommen und durch den Raspberry Pi via WLAN versendet. Es soll eine Android Application und ein Webinterface erstellt werden, welche die vom Raspberry Pi versendeten Daten empfangen, verarbeiten und darstellen.
Peter Bürscher
Laurin Müller
Prof. Dipl.-Ing. Michael Wittner
SPDIF-Umschaltbox für MSL7000 Laser-Vibrometer
Es muss eine Umschaltbox für 8 Laser-Sensoren entwickelt werden. Der PC kommuniziert über USB mit dem Mikrokontroller der Umschaltebox. Mittels Steuerbefehlen erfolgt die Auswahl des aktiven Lasers.
Daniel Hölzl
Laura Seid
AV Dipl.-Ing. Franz Parzer
Solar Powered Nodes
Es soll ein zentrales System für das bestehende SHM-Projekt (überwachung und Analyse von Brückenschwingungen um die Sicherheit der Brücke zu ermitteln) gebaut werden um dieses kabellos im australischen Outback betreiben zu können.
Reinhard Wiesmayr AV Dipl.-Ing. Franz Parzer
Dynamische Kräftemessung für die Physiotherapie
Für die dynamische Kräftemessung im Physiotherapeutischen Bereich soll ein Messgerät konstruiert werden. Die gemessenen Daten sollen mit einer passenden Hardware verarbeitet und digitalisiert werden. Für die anschließende Visualisierung am Computer soll eine entsprechende Software programmiert werden.
Samuel Aigner AV Dipl.-Ing. Franz Parzer
Crater Detection on Images of the Lunar Surface
Es soll ein Programm erstellt werden, das automatisch Krater auf Bildern der Mondoberfläche erkennt. Als Referenz wird eine Datei durch die NASA bereitgestellt, in der Positionen manuell markierter Krater angegeben sind.
Vlad Gunda Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hans-Peter Bernhard
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Online Lernplattform für IAG
Für das Instituto Austriaco Guatemalteco (http://austriaco.edu.gt/) ist eine online Lernplattform zu erstellen. Das System muss einfach handhabbar sein, sowie die Sprachen Spanisch und Deutsch unterstützen.Zusätzlich ist eine Web site für die Jugeos Centroamericanos zu erstellen.
Stefan Fixl
Andreas Wallner
Prof. Dipl.-Ing. Michael Wittner
Wolfgang Reisinger, Bed
NFC-Erweiterung eines Drahtlossensors
Für die Firma LineMetrics GmbH soll ein Erweiterungsmodul für deren selbstentwickelte Drahtlossensoren entworfen werden. Dieses Erweiterungsmodul soll mit dem sich auf der Hauptplatine befindlichen Microcontroller kommunizieren und somit eine Brücke zwischen einem NFC-fähigen Gerät (z.B.: Mobiltelefon) und dem Sensor von LineMetrics bilden. Daten sollen mit einem Smartphone über das NFC-Modul aus dem Drahtlossensor ausgelesen oder geschrieben werden können. Das Erweiterungsmodul ist zu entwerfen, zu fertigen und in Betrieb zu nehmen. Anschließend soll es ausführlich unter realistischen Einsatzbedingungen getestet werden.
Felix Minichmair Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pusch
Erstellung einer Universal Break out Box (UboB)
Zur Einbindung unterschiedlicher Sensoren bzw. Aktoren in Prüffeldumgebungen soll eine universelle Anpassungseinheit (Universal Break out Box) entwickelt werden. Mit Hilfe der UBoB werden Signale konditioniert und generiert. Der genaue Umfang der Funktionalitäten wird vom Engineering Center Steyr vorgegeben
Florian Pirringer Prof. Dipl.-Ing. Dr. Alfred Wiedermann
Testautomatisierung
Es soll eine voll automatisierte Testumgebung hergestellt werden, die es ermöglicht Software Tests für die Programme der Firma Magna Powertrain durchzuführen.
Michael Keimel
Manuel Leitner
Prof. OStR Dipl.-Ing. Hermann Lindner
Verbesserungen im MPA GUI-Builder
Für den bestehenden GUI-Builder des Medical Process Assistant (MPA) soll ein Tool entwickelt werden, welches sämtliche Komponenten einer View hierarchisch korrekt in einer Baumstruktur anzeigen soll.
Michael Christoph Ratzenböck Prof. OStR Dipl.-Ing. Hermann Lindner
Programmieren des Raspberry pi´s unter Linux
Es soll ein DHCP Server auf einem Raspberry pi eingerichtet werden. Der Raspberry pi soll folgende Funktionen unterstützen: DHCP-Server auf Ethernet Schnittstelle, W-Lan Client über W-Lan USB Stick, Webserver, VNC-, Samba-server-, SSH-Client für die am
Ethernet angeschlossenen Maschinen.
Böhm Niclas Prof. OStR Dipl.-Ing. Hermann Lindner
Apple iOS App für den Abruf von Wetterdaten einer privaten Wetterstation. überarbeitung und neues Design der bestehenden Website.
Von einer bereits bestehenden Wetterstation, die die Wetterdaten auf einer Website online zur Verfügung stellt, soll eine Mobile Smartphone-App angefertigt werden.
Stephan Hobor Prof. OStR Dipl.-Ing. Hermann Lindner
IO-Link Transceiver Erweiterung eines Drahtlossensors
In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen LineMetrics sollen deren Drahtlossensoren mit einem Erweiterungsmodul versehen werden. Dieses Modul soll mit dem auf der Hauptplatine befindlichen Microcontroller kommunizieren.
Sebastian Sieghartsleitner Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pusch
Konzeption von Fotovoltaik-Anlagen für Privathaushalte
Für einen Privathaushalt sollen mögliche Auslegungen einer Fotovoltaik-Inselanlage mit Autarkieanspruch untersucht werden. Besonderes Augenmerk ist dabei auf eine ganzheitliche Betrachtung der Umweltbilanz zu legen.
Valentin Haas Prof. OStR Dipl.-Ing. Felix Hutsteiner
Multi Flash
Es sind die Daten zu analysieren, die am Bus zwischen Kamera und Blitz übertragen werde. Mit einem Mikrocontroller soll ein Blitz nachgebildet werden, der in weiterer Folge als Konverter fungiert.Mit diesem kann man dann zwei weitere Blitze mittels SPI-Bus ansprechen.
Rafael Schmalzel Prof. Dipl.-Ing. Heinz Schweiger
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Climate Control
Die Raumtemperatur wird mit einem Temperatursensor gelesen und auf einem LCD Display sowie auf einer eigenen Webpage angezeigt. Die Realisierung erfolgt mit einem Raspberry Pi.
Andreas Maderthaner
René Peter Matzenberger
Bernhard Hans-Peter
Ortung und Abstandsmessung für den Quadrocopter
Funkkommunikation mittels ZigBee-Funktechnologie und Realisierung eines Bluetooth-ZigBee-Konverters für den Android-Truck, der das BT-Steuersignal eines Smartphones auf ein RF-Signal konvertiert.
Ortung mittels Laser für den Android-Truck und Kombination mit ZigBee-Hardware um die erfassten Daten mittels Funkübertragung an eine zentrale Recheneinheit zu übertragen.
Jürgen Baumgartner
Viktor Hawel
Martin Reithuber
Bernhard Hans-Peter
Tesla Trafo
Der bestehende Teslatrafo soll betriebssicher gemacht werden. Zusätzlich ist eine Erzeugung verschiedener Töne durch Blitze zu realisieren.
Gerald Stubauer
Philipp Wimmer
Hager Dietmar
Open Source Navigator
Basierend auf Open Source Software soll ein Java-Routenplaner entwickelt werden, welcher die kürzeste Route zwischen zwei beliebigen Orten berechnen und darstellen kann. Dazu soll OpenStreetMap-Kartenmaterial verwendet werden.
Christoph Cudly
Valentin Haas
Andreas Wiesinger
Huemer Peter
Closed Loop Vibration Controller
Für die Firma BMW wird eine Regeleinheit für elektrodynamische Shaker entwickelt. Für diese Regeleinheit soll ein Modus entwickelt werden, der auch breitbandige Signale verarbeiten kann.
Gerald Würleitner
David Zemsauer
Hutsteiner Felix
Acoustic Quality Assurance
In Zusammenarbeit mit der Firma Greiner Packaging soll eine intelligente Einheit für die Qualitätssicherung bei der Produktion von Kunststoffverpackungen entwickelt werden. Das Gerät soll die Geräusche einer Fertigungsanlage analysieren und daraus eventuelle Produktionsfehler erkennen.
Markus Grill
Daniel Haider
Mario Poneder
Hutsteiner Felix
Vitality Monitor
Konstruktion eines Messgerätes zur Aufzeichnung des Elektrokardiogramms und des Herz-Vektors (Herzlagetyp). Entwickeln eines Java-Programmes zur grafischen Veranschaulichung des EKGs und des berechneten Herz-Vektors.
Martin Bachmaier
Paul Keplinger
Maximilian  Schörkhuber
Philipp Wagner
Reithuber Franz
Wireless Rotation Camera
In Zusammenarbeit mit der Firma SKF ist eine hochauflösende, rotierende Spezialkamera, welche kontaktlos mit Energie zu versorgen ist und das Bild via WLAN an den Empfänger überträgt zu entwickeln. Die Schaltung soll leistungsoptimiert werden.
Michael List
Lukas Pernegger
Reithuber Franz
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Optisches Leitsystem für Leitschienen und Leitpflöcke
Für das Land Oberösterreich ist ein optisches Leitsystem zu entwickeln, dass zur Erhöhung der Verkehrssicherheit in unübersichtlichen Kurven führen soll.
Abdul Kayaaslan
Stefan Kranzl
Hager Dietmar
Open Source Navigator
Basierend auf Open Source Software soll ein Java-Routenplaner entwickelt werden, welcher die kürzeste Route zwischen zwei beliebigen Orten berechnen und darstellen kann. Dazu soll OpenStreetMap-Kartenmaterial verwendet werden.
Christoph Cudly
Valentin Haas
Andreas Wiesinger
Huemer Peter
Embedded Linux für Rasperry Pi
Für den populären Linux-Computer „Raspberry Pi“ wird eine vollständige Entwicklungsumgebung auf Basis von “Eclipse“ erstellt, mit der sowohl das Betriebssystem selbst als auch benutzerspezifische Steuerprogramme erstellt werden können.
Stefan Hirner
Fabian Klabacher
Huemer Peter
FM-Radio
Es soll ein mikrokontrollergesteuertes RDS-Radio mit Grafikdisplay entwickelt werden. Über einen Class-D Verstärker wird die Musik auf die Lautsprecher gebracht.
Karl Simon Adlberger
Christian Kogler
Christoph Obermayr
Raphael Schimpelsberger
Parzer Franz
Vitality Monitor
Mittels eines Finger- und Ohrclips soll der Volumenpuls gemessen werden. Mit Bluetooth wird die Verbindung von der Hardware zum PC und der Software-Applikation hergestellt.
Lukas Brunner
Gregor Hofer
Bernhard Miglbauer
Elias Woritzka
Reithuber Franz
DVB-T Messplatz
Basierend auf dem DVB-T - Analysator von Rohde & Schwarz ist ein Labormessplatz aufzubauen. Dabei steht das Thema Spektralanalyse im Vordergrund. Weiters sollen die bereits vorhandenen Arbeiten im Bereich DVB-T - Analyse fertig gestellt werden.
Laurenz Platzer
Mario Ramser
Daniel Wimmer
Wiedermann Alfred
DRM/DRM+ Digital Radio Mondiale
Weiterentwicklung der Hardware für einen DRM/DRM+ Empfänger und Konzipierung einer Antenne für ein verbessertes Empfangsverhalten.
Dennis Baumgartner
Josef Guttenbrunner
Alexander Schneider
Wiedermann Alfred
Kontaktperson: Parzer Franz


Diplomarbeiten
Thema Team Betreuer
AMIS Smart-Meter-Interface – Anbindung an Raspberry Pi
Über die M-Bus-Draht-Schnittstelle werden Zählerdaten ausgelesen und auf einer Webpage angezeigt. In dieser Webpage sollen die Daten in Diagrammen dargestellt werden. Zusätzlich soll es möglich sein die Zählerdaten in einer csv – Datei zu exportieren. Zur einfacheren Bedienung soll zusätzlich ein Display–Board entwickelt werden welches z.B. den Zählerstand des Zählers oder die IP–Adresse des Raspberrys anzeigt.
Andreas Maderthaner
René Peter Matzenberger
Bernhard Hans-Peter
Hard- und Software Modifikation für Spin Grinder
In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Unternehmen Advanced Machine and Engineering ist ein aktualisierter Verdrahtungsplan, ein neues SPS-Programm, Hardwaremodifikationen sowie eine neue Touchpaneloberfläche für eine Schleifmaschine anzufertigen. Diese wird zum Schleifen der Sägeblätter der Hartmetallkreissägen verwendet.
Michael List Hager Dietmar
Erstellung der Hard- und Software für eine Hartmetallkreissäge
In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Unternehmen Advanced Machine and Engineering ist ein Verdrahtungsplan sowie das zugehörige SPS - Programm und die Touchpanel - Software für eine automatische Hartmetallkreissäge mit Mitsubishi - Steuerung zu entwickeln. Diese wird zum Schneiden von Stahlrohlingen von bis zu 180mm Durchmesser verwendet.
Gerald Stubauer Hager Dietmar
Redesign of an existing pulse oximeter
Based on the results of the existing pulse oximeter, which was developed at the Institute of Medical Engineering, TU Graz, a new one should be designed with enhanced characteristics concerning signal quality and stability. In addition the functional scope shall be extended. For this purpose the existing hardware components have to be analysed for possible improvements. Furthermore the circuit board has to be redesigned to meet the required functionality.
Mario Poneder
Philipp Wimmer
Hutsteiner Felix
Darstellung eines industriellen Ablaufs mittels 3D-Animation
Für die Firma ATENSOR Engineering and Technology Systems GmbH & Co KG sollen Kinect-Sensoren auf deren Genauigkeit getestet und per C-Programm für den industriellen Betrieb vorbereitet werden. Dazu ist unter anderem die Software „ReconstructMe“ von der Firma Profactor GmbH notwendig. Um den geplanten Aufbau der Sensoren übersichtlich darzustellen, wird eine 3D-Animation angefertigt.
Andreas Wiesinger Parzer Franz
MSL7000 WLAN Interface
Für SKF Steyr ist die Übertragung der Daten des Laservibrometers MSL7000 über WLAN zu verwirklichen. Dieser misst die Vibration eines Kugellagers, gibt sie über eine S/PDIF-Schnittstelle aus und wird über RS232 gesteuert. Zur Verifikation ist ein Java-Programm zu erstellen.
Christoph Cudly
Paul Keplinger
Wittner Michael
Verwaltung der Absolventenliste
Es soll eine Software für die Verwaltung aller Absolventen der HTL Steyr erstellt werden. Diese soll in die neue HTL Steyr Homepage in Form einer Joomla Komponente eingebettet werden. Weiters soll eine einfach zu bedienende Weboberfläche geschaffen werden, mit der es möglich ist, bestimmte Daten mittels Filtern auszuwerten und als PDF- oder XLS-Datei zu exportieren.
Markus Grill
Daniel Haider
Wittner Michael
PowerLine-Sniffer für die Transparente Intralogistik
Für die Transparente Intralogistik-Kommunikation von Fronius International wird ein Gerät benötigt, welches die PowerLine ausliest und diese Daten per USB-Schnittstelle an einen Computer sendet. Die Aufgabe besteht darin, ein C++ Programm zu erstellen, welches die Daten am Bildschirm übersichtlich darstellt und die übertragenen Pakete nach einem von Fronius International erstellten Protokoll klassifiziert und auf Richtigkeit prüft.
Reithuber Martin Wittner Michael
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
Elevatorwaage
Mittels Elevatorwaage wird das Gewicht von Schüttgütern für die verfahrenstechnische Industrie erfasst. Während des Transportes am Elevator werden die Massen des transportierten Gutes mittels Stromaufnahme der Motoren gemessen und softwaretechnisch weiterverarbeitet.
Karl Simon Adlberger Bernhard Hans-Peter
LWL Fehlermonitoring
Entwicklung eines Monitoring-Systems für Fehler auf der LWL-Infrastruktur der Energie AG Data GmbH. Dabei soll die Dämpfung auf Lichtwellenleiterstrecken über längere Zeiträume hinweg kontinuierlich gemessen werden. Ziel dieser Studie ist es, einen möglichen Zusammenhang zwischen Umweltfaktoren und Fehlern auf der Lichtwellenleitung zu erkennen. Für die Fernabfrage der protokollierten Fehlermeldungen soll ein Webinterface entwickelt werden, welches Informationen über aufgetretene Fehlersituationen in grafischer Weise zur Verfügung stellt.
Abdul Kayaaslan
Stefan Kranzl
Huemer Peter
Bedieneinheit für "Remotely Piloted Air System"
Im Rahmen des FFG-Projektes UDS9 im Kiras Programm wurde eine kleine Drohne entwickelt (Remotely Piloted Air System). Für die Bodenstation (PCS) dieses Systems soll im Rahmen der gegenständlichen Diplomarbeit ein Microcontroller-gesteuertes Bedienungs-Subsystem mit Tasten und Joysticks entwickelt werden.
Fabian Klabacher Huemer Peter
Konzeption von Fotovoltaik-Anlagen für Privathaushalte
Für einen Einfamilienhaushalt sollen mögliche Auslegungen einer Fotovoltaik-Inselanlage mit Autarkieanspruch untersucht werden. Besonderes Augenmerk ist dabei auf eine ganzheitliche Betrachtung der Umweltbilanz zu legen.
Valentin Haas Hutsteiner Felix
Solarpowered wireless node
For so called nodes, which are parts of a monitoring system for bridges, a self-sufficient power supply system has to be developed.
Christian Kogler Hutsteiner Felix
M2M-Communication. Haussteuerung mit einer Weboberfläche und Real Time OS auf einem Cortex M
Die Hardware soll in Form eines Hutschienengehäuses realisiert und mit 24V betrieben werden. Jeder Controller für sich soll eine vollwertige eigenständige Steuerung darstellen und via Webbrowser konfiguriert werden können. Die Kommunikation zwischen den Controllern soll mittels HTML bzw. Web-Socket realisiert werden.
Christoph Obermayr
Raphael Schimpelsberger
Schweiger Heinz
Kontaktperson: Parzer Franz


Thema Team Betreuer
Dynamische Steuerung der Beleuchtung im Redtenbachersaal
Im Rahmen des Projektes soll mithilfe von neuen Technologien (EIB/KNX-Bus, DALI, LAN-Anbindung) das Beleuchtungssystem im Redtenbachersaal optimiert werden.
Zusätzlich zum Tasten-Panel kann die Steuerung auch über ein Web-Interface erfolgen. Auf dieser Benutzeroberfläche können Voreinstellungen abgerufen, erstellt sowie gespeichert werden. Ein weiteres Feature ist die individuelle Ansteuerung jedes einzelnen am Gateway angeschlossenen Teilnehmers (Leuchtstoffröhren).
Eder Alexander,
Huber Christoph
Parzer Franz
Machine Vision
In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „Line Metrics“ soll eine Android – App für Tablets entwickelt werden, die es ermöglichen soll, mittels angebundener Hardware Maschinendaten aufzuzeichnen und diese an eine Cloud weiterzuschicken. Des Weiteren soll ein Display die Interaktion mit dem Bediener ermöglichen.
Amadi Christoph,
Dennis Landa
Parzer Franz
Mobile Light Effect Design (MLED)
Im Rahmen des Projektes werden Lichteffekte für Flugshows und Android Truck Präsentationen entworfen. Die dazu nötige Hardware wird gebaut und die Software implementiert.
Marktl Alexander,
Weigl Jakob
Hager Dietmar
MCR – Multi Channel Recorder
Ein Mehrkanal-Audiorecorder für Aufnahmen in Dolby Digital 5.1 ist derart zu entwickeln, dass dieses Aufnahmesystem keinerlei Betriebsgeräusche nach außen abgibt und somit auch für Aufnahmen unter "ppp"- Bedingungen einsetzbar ist. Feldtestungen unter Realbedingungen sind durchzuführen.
Lattner Simon,
Leitner Matthias
Reithuber Franz
Android Truck Extention
Ein Controller für den Android Truck wird auf einem Smart-Phone implementiert. Dieser Controller wird als App ausgeführt und ist in der Lage die Fahrt des Trucks zu steuern und eventuelle Addons zu kontrollieren.
Haas Matthias,
Mayrhofer Dominik
Bernhard Hans-Peter
Distance Measurement Extention
Für den Quadrocopter und den Android Truck werden Entfernungsmesser gebaut die als Driver- oder Pilotenassistenzsysteme agieren. Die Assistenzsysteme werden integrativer Bestandteil der MovementControlSysteme, insbesondere um Notfallprogramme zu ermöglichen.
Bichler Michael,
Großauer Robert
Hager Dietmar
DRM – Digital Radio Mondiale
Realisierung eines Empfängers für digitale Rundfunksendungen im Bereich Lang-, Mittel- und Kurzwelle nach dem DRM Standard.
Popovic Jovan,
Renauer Matthias
Wiedermann Alfred
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
DVB-T Messplatz
Basierend auf dem ETL DVB – Analysator von R&S ist ein Labormessplatz aufzubauen. Dabei sollen vor allem die Bereiche Video und Audio Hardware Decoder, MPEG Analysis/Monitoring sowie In-Depth Analysis für den Laborbetrieb aufbereitet werden.
Putz Tobias,
Innerhuber Florian
Wiedermann Alfred
WRC - Wireless Rotation Camera
In Zusammenarbeit mit der Firma SKF ist an einem bereits vorhandenen Projekt für eine hochauflösende, rotierende Spezialkamera, welche kontaktlos mit Energie zu versorgen ist, weiterzuarbeiten. Das Bildsignal ist via WLAN an den Empfänger zu übertragen. Spin-off Applikationen wie etwa eine rotierende Webcam sind zu konzipieren.
Grubhofer Andreas,
Gschliffner Andreas
Reithuber Franz
CVC - Closed Loop Vibration Controller
Elektrodynamische Shaker werden zur Untersuchung des Schwingungsverhaltens mechanischer Bauteile verwendet. In Zusammenarbeit mit der Firma BMW soll eine Regeleinheit entwickelt werden, welche unerwünschte Einflüsse der Kopplung zwischen Shaker und Prüfobjekt eliminiert. Mit Hilfe der Regeleinheit soll es möglich sein, die Eigenschaften der Schwingung am Bauteil festzulegen und unabhängig von verschiedenen Störeinflüssen konstant zu halten.
Nikolai Patrick,
Öhlinger Daniel,
Reikersdorfer Michael,
Stöckler Josef
Hutsteiner Felix
Direct Conversion Receiver
Unter Einsatz eines schnellen AD-Wandlers sollen Hochfrequenzsignale ohne vorherige Mischung digitalisiert und in einem FPGA verarbeitet werden. Projektziele sind ein Spektrumanalysator sowie ein Funkempfänger mit direkter Wandlung.
Doblhofer Philipp,
Zachl Georg
Huemer Peter
MikroFot
Für die digitale Mehrebenenfotografie soll ein Schrittmotor-Hebesystem eingesetzt werden. Zu entwickeln ist die Hardware der Steuerplatine sowie die Bedien- und Steuersoftware.
Edermaier-Edermayr Philipp,
Schlöglhofer Martin
Huemer Peter
Quadrocopter Design&Control
Die Hardware eines Quadrocopters wird im Rahmen des Laborprojektes neu entworfen und eine Remotecontrol-App für ein Bluetooth Mobiltelefon geschrieben.
Boxleitner Felix,
Herbst Christoph
Bernhard Hans-Peter
Kontaktperson: Parzer Franz


Diplomarbeiten
Thema Team Betreuer
Crossplattform mobile Website und hybride Mobile-App für Reisebüro
Für ein Reisebüro soll als Ergänzung zur Desktop-Website eine mobile Website und eine hybride mobile App erstellt werden, die auf mehreren Plattformen nutzbar ist (iPhone, Android, WinMobile). Die Inhalte (Länder, Regionen, Orte, Reiseangebote) werden von den Backend-Systemen des Reisebüros bereitgestellt, der Frontend-Output (HTML5) erfolgt über das CMS TYPO3. Die Client-Server-Kommunikation erfolgt über JSON / HTTP.
In Zusammenarbeit mit: plan2.net und Restplatzbörse GmbH
Eder Alexander
Huber Christoph
Wittner Michael
Programmieren einer (mobilen) Website für Physio Aktiv OG
Programmieren einer Homepage auf Basis Content Typo 3, sowie einer mobilen Website auf Basis jQuery Mobile.
Die neue Homepage soll den Anforderungen an einen zeitgemäßen Internetauftritt gerecht werden. Die Variante der mobilen Website auf Basis jQuery Mobile wird für Kunden von Physio Aktiv als Service Tool eingesetzt.
In Zusammenarbeit mit: Physio Aktiv Karl Landa & Heinz Pranner OG, Steyr
Landa Dennis
Popovic Jovan
Lindner Hermann
Real Time Monitoring System for Cable Stayed Bridges
The ANZAC Bridge in Sydney is a cable stayed bridge.  There are 128 cables on the bridge. One cable consists of 50 to 70 strands and 7 wires are twisted to one strand. The strands are electrically connected on each end.
The real time monitoring system should be able to detect, if one of the wires in a cable is broken or not.  The critical points are after the first meter and on the last meter.
In Cooperation with: NICTA (National Information and Communication Technology Australia)
Leitner Matthias
Mayr Philipp (5AHMEP)
Glechner Franz
Hutsteiner Felix
Kontaktperson: Parzer Franz

Thema Team Betreuer
reflectCONTROL - Automatische Oberflächeninspektion und Defekterkennung
Es soll das bestehende System reflectCONTROL so umgeändert werden, dass die vier Industrie-PC's, welche zur Ansteuerung des Roboters und des darauf montierten Sensors dienen, durch eine Workstation ersetzt werden.
In Zusammenarbeit mit: ATENSOR Engineering and Technology Systems GmbH
Nikolai Patrick Parzer Franz
Drehzahlmessung mit Infineon TriCore PCP
Mit dem Peripherial Control Processor des TriCores soll eine Drehzahlmessung durchgeführt werden.
In Zusammenarbeit mit: AVL-List GmbH Tech Center Steyr
Zachl Georg Parzer Franz
Erstellung der Hard- und Software für eine Hartmetallkreissäge
Für eine Hartmetallkreissäge, die zum Schneiden von Stahlrohlingen bis 350mm Durchmesser verwendet wird, ist die elektrische Ausrüstung zu entwerfen und die zugehörige SPS-, sowie Bedienersoftware zu erstellen.
In Zusammenarbeit mit: Advanced Machine & Engineering
Doblhofer Philipp
Öhlinger Daniel
Hager Dietmar
Messungen an Glasschneid- und Glasbrechmaschinen
Mit Hilfe von Beschleunigungssensoren und Messmikrofonen sollen Schwingungen an glasverarbeitenden Maschinen aufgenommen werden. Bei den Maschinen handelt es sich um eine Glasschneidmaschine und eine Glasbrechmaschine.
Die aufgenommenen Daten werden anschließend mit Hilfe einer Analysesoftware ausgewertet.
Ziel der Arbeit ist es, den Ausschuss zu verringern und die Qualität der Bruchkanten zu steigern, sodass Kosten bei der Nachbearbeitung eingespart werden können.
In Zusammenarbeit mit: Fa. Lisec
Grubhofer Andreas Hutsteiner Felix
Kontaktperson: Parzer Franz