Die Abteilungen für Elektronik und Technische Informatik und Art and Design stellten Objekte bei der zweiten Mini Maker Faire in Steyr aus.
Organisiert wurde die Veranstaltung vom Verein Steyr Werke, der BastlerInnen durch monatliche Treffen vernetzt und ihre Projekte sichtbar macht (http://www.steyr-werke.at/).

Von der Abteilung Elektronik und Technischer Informatik wurde ein fernsteuerbarer allradgetriebener Schulstuhl, ein bürstenloser Motor ein LED Cube, ein Temperaturmesser mit Uhr, kleine Lötarbeiten und ein Receiver für den Raspberry Pi vorgestellt. Es handelt sich dabei um Diplomarbeiten, Ingeneursprojekte und Werkstättenprodukte der HTL.

Die Abteilung Art and Design stellte Werkstücke aus den Bereichen Schmuck, Graviertechnik und Kunstschmiede und Metallplastik aus

Eindrucke von der Mini Maker Fair